Almabtrieb

Bergschaftprämierung in Garmisch-Partenkirchen

Liebe Freunde des alpenländischen Genusses,

am Sonntag, den 18. September 2016 ist es soweit: in der Garmischer Fußgängerzone "Am Bischofseck" wird der Verein der Werdenfelser Bergschafzüchter die große Bergschafprämierung veranstalten. Unsere Bergschafe haben einen langen, wundervollen Abstieg hinter sich, bevor sie sich im Herzen von Garmisch den Preisrichtern zeigen. Warum nicht einmal den Weg unserer Bergschafe nachwandern?

alm 01

wandernMit Seil- oder Zahnradbahn der Bayerischen Zugspitzbahn geht's auf die Zugspitze wo das Restaurant Gletschergarten bereits erfrischende Getränke und zünftige Schmankerl für den hungrigen Gast bereithält. Auf der Sonnenterrasse lässt es sich auch bei kühler Bergluft mit einem Janker aus werdenfelser Bergschafwolle von Grasegger wunderbar aushalten. Mehr zu den Besonderheiten werdenfelser Bergschafwolle finden Sie hier.

 
alm 02

Die atemberaubende Aussicht genossen, beginnt der Abstieg über das Reintal zu den Almböden, auf denen die Schafe den Bergsommer verbringen. Jetzt ist es Zeit, den Ortovox Fleece Plus Hoodie von Sport Conrad aus dem Rucksack zu holen, denn der hält auch hier oben in luftigen Höhen wohlig warm.
Im Tal angekommen, warten am Bischofseck in Garmisch bereits die Sieger der Bergschafprämierung auf ihre Trophäen. Auch hier ist für's leibliche Wohl gesorgt und die Schaferermusi spielt zur Unterhaltung auf.
Wer neugierig ist, was als nächstes kommt, informiert sich am besten auf gapa.de. Dort findet man noch viele bunte Angebote für Veranstaltungen aller Art in unserem schönen Garmisch-Partenkirchen.